Herzlich Willkommen in der Kia Metropol Arena – einer der modernsten Veranstaltungshallen in Deutschland!

bis zu 4.000 Zuschau­er

25.000 qm Gelän­de

Die Kia Metro­pol Are­na in Nürn­berg ist eine moder­ne Ver­an­stal­tungs­hal­le mit Platz für bis zu 4.000 Gäs­te. Die Hal­le ist geeig­net für vie­le Benut­zungs­zwe­cke mit einem hoch­auf­lö­sen­den LED-Video­wür­fel und einer auf dem aktu­ells­ten Stand gehal­te­nen Tech­nik­aus­stat­tung.

Vie­le Ball­sport­ar­ten

Rin­gen oder Rhyth­mi­sche Sportgym­nastik

Die Hal­le ist für Ball­sport­ar­ten wie Bas­ket­ball, Hand­ball, Hal­len­ho­ckey, Vol­ley­ball oder Fut­sal, sowie für wei­te­re Sport­ar­ten wie Rin­gen oder Rhyth­mi­sche Sport­gym­nas­tik geeig­net und ver­fügt über eine ein­fahr­ba­re Tele­skop-Tri­bü­ne

Kon­zer­te, Galas und Show­ver­an­stal­tun­gen

Ver­schie­de­ne Räu­me

Neben dem Sport wer­den auch Kon­zer­te, Galas und Show­ver­an­stal­tun­gen in der Hal­le durch­ge­führt. Zusätz­lich ste­hen zwei Funk­ti­ons­ge­bäu­de mit Umklei­den, Büros, Auf­wärm­hal­le und einer Busi­ness/­VIP-Lounge zur Ver­fü­gung.

Bevorstehende Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Kia Metropol Arena - Nürnberg, eine der modernsten Veranstaltungshallen in Deutschland, Sporthalle, Konzerte, Versammlungen

Kia Metropol Arena

Sie bie­tet Platz für bis zu 4.000 Zuschau­er und ist sowohl für Ball­sport­ar­ten wie Bas­ket­ball, Hand­ball, Hal­len­ho­ckey, Vol­ley­ball oder Fut­sal, als auch für wei­te­re Sport­ar­ten wie Rin­gen oder Rhyth­mi­sche Sport­gym­nas­tik geeig­net.

Mehr erfah­ren

Aufwärmhalle

Die soge­nann­te Auf­wärm­hal­le dient den Sport­teams zur Vor­be­rei­tung. Sie kann aber auch für klei­ne­re Ver­an­stal­tun­gen direkt gebucht wer­den.

Mehr erfah­ren

Businesslounge

Die Busi­ness­lounge bzw. der VIP-Bereich wur­de im Sep­tem­ber 2021 eröff­net und ist bes­tens aus­ge­stat­tet für Ver­an­stal­tun­gen mit bis zu 100 Per­so­nen (z. B. Tagun­gen, Bespre­chun­gen, Fei­ern).

Mehr erfah­ren

Google Maps

Mit dem Laden der Kar­te akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le.
Mehr erfah­ren

Kar­te laden